Über mich

Informationen über mich
Foto von Ulf Klose

Diese Website ist als Onlinelebenslauf zu verstehen.

Ich interessiere mich seit meinem achten Lebensjahr für Computer. Mein erster Computer war ein AMIGA 2000, danach folgten diverse IBM-PC, bis ich zum Beginn meines Studiums auf die Apple-Plattform gewechselt bin. Mein Hauptinteresse gilt dem Web und allem, was damit zu tun hat: Beschreibungssprachen, Scriptingsprachen, Server (meist Linux), Protokolle, Netzwerke, Virtualisierung.

In meiner Freizeit gehe ich diversen Hobbys nach:

  • Fotografie (aktiv und passiv)
  • Motorsport (aktiv)
  • Fitness (aktiv)
  • Reisen (aktiv)
  • Filme (passiv)
  • Musik (passiv)

Name

Ulf Klose

Adresse

Alter Weg 109,
38302 Wolfenbüttel

Telefon

05331 2994299

Spezialisierungen

Meine Fähigkeiten

Systemadministration

Linux/UNIX/OS X
Windows
Virtualisierung

Software-/Webentwicklung

HTML/CSS
Ruby on Rails
JavaScript

Softskills

Versionsverwaltung (Git)
Projektmanagement
Dokumentation

Fremdsprachen

Englisch
Französisch
Spanisch

Berufliches

Beruflicher Werdegang
IT-Systemingenieur - 2016 - heute
IT-Systemingenieur für IT-Security bei der TELCAT MULTICOM GmbH in Salzgitter

Im Oktober 2016 vollzog ich einen Arbeitgeberwechsel und bin seitdem dort als IT-Systemingenieur im Bereich IT-Security tätig. Meine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Mobile- und Web-Security.

IT-Consultant - 2014 - 2016
Consultant und IT-Sicherheitsbeauftragter bei der Netzlink Informationstechnik GmbH, Braunschweig

Nach der Beendigung meiner Tätigkeit als Selbstständiger habe ich eine Stelle als Consultant bei der Netzlink Informationstechnik GmbH in Braunschweig angetreten. Die Netzlink Informationstechnik GmbH ist ein mittelständischer IT-Dienstleister mit insgesamt sieben Standorten, die Zentrale ist in Braunschweig angesiedelt. Ab dem 01.01.2015 war ich der IT-Sicherheitsbeauftragte des Unternehmens und verantworte damit die unternehmensweite IT-Sicherheit. Neben dieser Tätigkeit beriet ich Kunden des Unternehmens in Fragen der IT-Sicherheit und zum Thema Linux (Red Hat und Univention Corporate Server).

Selbstständig - 2002 - 2013
Selbstständiger Techniker/Informatiker

Im Anschluss an meine Ausbildung habe ich ein Gewerbe angemeldet und war seitdem für diverse Kunden in Wolfenbüttel und Umgebung tätig gewesen. Meine Tätigkeitsbereiche waren unter anderem Beratung, Schulung, Netzwerkkonzeption, Erstellen und Umsetzen von Internetauftritten sowie Webhosting.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter- 2011 - 2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren die Erweiterung und Administration des im Rahmen meiner Diplomarbeit angeschafften Computing-Clusters der Fakultät Informatik, Institut für Verteilte Systeme. Außerdem war ich maßgeblich an der Konzeptionierung und Umsetzung einer Lehrveranstaltung mit dem Thema Virtualisierung beteiligt. Darüber hinaus war ich an einem groß angelegten Projekt im Bereich des Cloud-Computing in der Schulbildung tätig.

Dozent- 2006 - 2013
Freiberuflicher Dozent

Im Rahmen dieser Tätigkeit bin ich freiberuflich bei den regionalen Bildungsträgern BIZ Wolfenbüttel, hpcom (insolvent) und BEL NET beschäftigt.

IT-Techniker- 2003 - 2004
IT-Techniker beim Reisebüro Schmidt GmbH, Wolfenbüttel

In meiner Funktion als Techniker habe ich im 2nd-Level-Support gearbeitet, die hauseigene Serverlandschaft vor Ort und in den Außenstellen gepflegt und die Geschäftsleitung in Beschaffungsfragen beraten.

Schwerpunkte

Meine Interessenschwerpunkte liegen ganz klar im Bereich des Webs, der mobilen Endgeräte und der IT-Security. Während meiner vielfältigen Tätigkeiten in diesem Bereich konnte ich meine Fähigkeiten konsequent weiter ausbauen und verfeinern.

Ausbildung

Schulischer/Akademischer Werdegang

Schulischer/Akademischer Werdegang

Nach dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung beschloss ich, zur weiteren Ausbildung meiner Fähigkeiten ein Studium zu absolvieren. Zu dessen Finanzierung ging ich einer selbstständigen Tätigkeit nach.

Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Praktische Informatik 2005 - 2011
Abschluss: Diplom-Informatiker (FH)

Thema meiner Abschlussarbeit war die Analyse und Umsetzung eines Remote-Rechenbetriebs für die Lehre in der Informatik, für die ich die Abschlussnote gut erhalten habe. Verwendete Technologien waren unter anderem Linux, Windows, KVM, OpenVZ sowie die zugehörigen Protokolle.

Carl-Gotthard-Langhans-Schule Wolfenbüttel- Fachhochschulreife 2003 - 2004
Fachhochschulreife

Um für das Studium der Informatik zugelassen zu werden, habe ich meine Fachhochschulreife nachgeholt, da ich das Gymnasium zugunsten meiner Ausbildung in der 11. Klasse verlassen habe. Ich habe die Wirtschaftsschule besucht, um auch in diesen Bereich einen Einblick zu erhalten.

Teutloff Technische Akademie gGmbH- IT-Systemelektroniker 1999 - 2001
IHK-geprüfter IT-Systemelektroniker

Das Thema meiner Abschlussarbeit war das Aufsetzen eines Linux-basierten DSL-Routers für den privaten und den SOHO-Gebrauch. DSL-Router waren zum damaligen Zeitpunkt noch sehr selten und teuer, da bot es sich an, alte Hardware für diesen Zweck wiederzuverwenden.